Wir haben 125 Gäste und ein Mitglied online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Wie schon in der Rückrunde 2011/2012 gewannen die DSV-Frauen auch in der Rückrunde 2012/2013 den begehrten freundlich & fair Preis des Hamburger Fußballverbands und der Spardabank und konnten sich so schon zum zweiten Mal in die Siegerliste eintragen. 

Mit dem freundlich & fair Preis honoriert der Hamburger Fußballverband besondere Fairness im Herren- und Frauenbereich der Amateure. Die Spardabank stellt dafür pro Saison Preisgelder von 40.000 € zur Verfügung.

DSV Frauen - freundlich & fair 2013

Die Mannschaft um das DSV-Trainergespann Matthias Norden und Georg Frank gewann gemeinsam mit den 1. Frauen von TuRa Harksheide die Kreisligawertung. Beide Mannschaften blieben in 7 Spielen völlig ohne Strafpunkte und wurden für ihre blütenweiße Weste mit jeweils 500 € belohnt. Strafpunkte werden dabei für gelbe und rote Karten, Nichtantritte, Spielumwertungen aufgrund von Regelverletzungen, Fehlverhalten von Trainern und Betreuern sowie Spielabbrüche verteilt.


DSV Frauen - freundlich & fair 2013

Die Preisübergabe findet für die Rückrundengewinner regelmäßig im Rahmen der großen jährlichen Fußballgala des HFV im Elysee-Hotel statt. Den Preis für die DSV-Frauen nahm an diesem Abend die Trainerin der DSV-Minikicker, Bianca Brunssen, entgegen, da von den DSV-Fußballfrauen leider niemand dabei sein konnte. Übergeben wurde der Preis von Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher und HFV-Präsident Dirk Fischer, zu den ersten Gratulanten zählte der ehemalige HSV-Profi Otto Addo.

Der DSV gratuliert seinen Fußballfrauen herzlich zu ihrer vorbildhaften Fairness auf und neben dem Fußballplatz und der damit verbundenen Ehrung vor den versammelten Vertretern des Hamburger Fußballs!