Wir haben 142 Gäste und ein Mitglied online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

AltligaWintercup3

 dsv logo   TSCWellingsbüttel  HEBC HSV

 

Am Sonnabend, den 21. Februar 2015 ab 14:00 Uhr findet auf der Sportanlage am Puckaffer Weg, der 3. Altliga-Wintercup mit den Altligateams des Duvenstedter SV, Titelverteidiger TSC Wellingsbüttel, dem Hamburger SV und von HEBC statt.

Nach dem Debüt im Jahr 2013 gehen wir nun bereits die dritte Auflage des Winter-Cups in Duvenstedt an. Geboren aus einer Schnapsidee hat sich das kleine Turnier endgültig in Hamburgs Fußball-Landschaft etabliert. Als Indiz konnte die Turnierplanung nach Abschluss der Hinrunde immerhin aus zwölf Anfragen von Altligamannschaften auswählen. Sogar aus Schleswig-Holstein gingen zwei Bewerbungen ein. So hatte Thommy Franck, der sich erneut für die Planung und Durchführung des Winter-Cups verantwortlich zeichnet, regelrecht die Qual der Wahl. Trotzdem gelang es ihm und Marc Waschnewski wieder ein interessantes Starterfeld zusammenzustellen. Neben dem Gastgeber Duvenstedter SV und dem Titelverteidiger TSC Wellingsbüttel begrüßen wir erneut die spielstarke Altligamannschaft des Hamburger SV, die bei ihrer zweiten Teilnahme mit dem Ex-Profi Jörn Schwinkendorf (u.a. FC St. Pauli, Fortuna Düsseldorf, SC Freiburg) sogar etwas Bundesliga Nostalgie in Duvenstedt versprühen werden.

AltligaWintercup2

Last but not least komplettiert der Neuling H E B C aus der City das diesjährige Teilnehmerfeld. Immerhin stehen bei der Truppe vom Reinmüllerplatz einige alte Hamburger Amateurrecken im Kader, die 2014 gemeinsam mit unseren DSV Akteuren Oliver Stork, Michael Gerken, Manfred Böttcher und Thommy Franck zum dritten Mal die Hamburger Betriebssportmeisterschaft der Alten Herren gewinnen konnten. Freuen wir uns nun alle auf einen netten Turniertag.

Für das leibliche Wohl wird unser DSV-Clubwirt mit seinem netten Team hinterm Tresen sorgen. Nach der Pokalübergabe schenkt Ralf für alle teilnehmenden Mannschaften ein 50 Liter Fass Freibier im Clubheim aus, das ebenfalls von der Tischlerei Sierks spendiert wird. Darüber hinaus gibt es am Turniertag heißen Glühwein, schmackhafte Grillwürstchen und kleine warme Speisen. Daher geht bitte nach dem Turnier nicht gleich nach
Hause.

Ein besonderer Dank gebührt der Tischlerei Sierks, die erneut Thommy beauftragte, auch die 3. Auflage des Winter-Cups in Duvenstedt zu organisieren. Ohne das Engagement von Nicole und Dirk Sierks wäre ein solches Winterturnier nicht umzusetzen. Obwohl Dirk selbst noch beim DSV aktiv dem runden Leder hinterher hechelt, ist es im Altherren-Bereich absolut nicht alltäglich, eine derartige Veranstaltung beim Duvenstedter SV als Sponsor zu unterstützen. Da Dirk ja selbst für diese „Schnapsidee“ mitverantwortlich war, wird der Tischlerei Sierks Winter-Cup auch zukünftig im Terminplan ein fester Bestandteil bleiben. Darum wünscht er sich in diesem Jahr nichts Sehnlicheres, als den Pott die nächsten 12 Monate im DSV-Clubheim jedes Mal fest in die Arme schließen zu dürfen. Mehr Druck kann ein „Investor“ seiner Mannschaft nicht auferlegen…!

Wir wünschen allen Mannschaften einen sportlich fairen Verlauf des Turniers und allen Zuschauern viel Spaß beim 3. Tischlerei Sierks Winter-Cup in Duvenstedt.

Sierks