Wir haben 123 Gäste und keine Mitglieder online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Schiedsrichteraufgaben

Was macht ein Fußball-Schiedsrichter oder eine -Schiedsrichterin?

SchiedsrichterInnen haben eine besonders wichtige und verantwortungsvolle Rolle in einem Fußballspiel, aber auch eine der schwierigsten Rollenl!

SchiedsrichterInnen leiten das Spiel und achten darauf, dass sich im Spiel alle an die Regeln halten, dass niemand schummeln kann und dass so wenige Verstöße wie möglich übersehen werden. Zur Unterstützung hat der Schiedsrichter oder die Schiedsrichterin bei höherklassigen Spielen zwei AssistentInnen, die ihm oder ihr helfen,

Rote Karte

das Spiel auf dem großen Spielfeld im Auge zu behalten. Gute Schiedsrichter tragen dazu bei, dass das Spiel allein durch die Fähigkeiten der Spieler entschieden wird.

Die wohl wichtigsten Utensilien von SchiedsrichterInnen sind die Pfeife und zwei Karten in den Farben Gelb und Rot. Verstößt eine Spielerin oder ein Spieler gegen die Regeln, dann erteilt die Schiedsrichterin oder der Schiedsrichter entweder eine mündliche Verwarnung oder zieht die gelbe Karte. Zieht die Schiedsrichterin bzw. der Schiedsrichter die geb-rote oder die Rote Karte, muss die Spielerin oder der Spieler das Feld verlassen. Im Jugendbereich gelten teilweise abweichende Regelungen.

Der Schiedsrichter oder die Schiedsrichterin muss jedoch nicht nur aufpassen, dass die Spielregeln auf dem Platz eingehalten werden, sondern muss auch sicherstellen, dass mit dem richtigen Ball gespielt wird und die Spielerinnen und Spieler die richtige Ausrüstung tragen.

Die Arbeit der Schiedsrichter wird in der Öffentlichkeit diskutiert, vor allem ihre Fehler. Auf der anderen Seite werden Schiedsrichter kaum wahrgenommen, wenn das Spiel reibungslos verlaufen ist. Denkt immer daran: Auch der Schiedsrichter kommt zum Spiel, weil er Spaß am Sport haben möchte, und wenn er mal einen Fehler macht, passiert das mit Sicherheit nicht mit Absicht. Deshalb gilt: Sei fair zum 23. Mann - Ohne Schiedsrichter geht es nicht!

Wir möchten an dieser Stelle all unseren DSV-Schiedsrichtern  DANKE  sagen!!