Wir haben 262 Gäste und keine Mitglieder online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Wir brauchen Eure Unterstützung, um bei der Spendenaktion der Haspa 1.000€ für unser Kunstrasenprojekt zu gewinnen - bitte unbedingt am

07. November 2018 zwischen 9 und 18 Uhr

in die Haspa nach Duvenstedt gehen und an der großen Onlinewand für den DSV abstimmen!

Mehr dazu hier

Harley Treffen 2009

Der DSV debütiert beim Harley-Treffen von Duvenstedt aktiv

Am 27. September 2009 nahm der DSV zum ersten Mal mit einem eigenen Stand am Harley-Treffen von Duvenstedt aktiv teil. Bei strahlendem Sonnenschein und inmitten von chromblitzenden Motorrädern präsentierte sich der Verein auf dem Gelände der Firma Ellerbrock mit einem Torwand-Wettbewerb und einem Minifußballfeld.

Torwand 

Dabei feierte auch die von Kai Breese im DSV-Design und in ZDF-Originalgröße gebaute Torwand ihre Premiere. Vom Kreisel aus gut erkennbar lockte sie große und kleine Fußballer an den DSV-Stand, die sich aus der üblichen Entfernung von 7m an ihr versuchten. Den gerade beim HFV-Tag aufgestellten Rekord von 6 Treffern bei 6 Versuchen, der den erst 7-jährigen Schützen bis ins aktuelle Sportstudio und in die Halbzeitpause des Spiels HSV-Bayern gebracht hatte, erreichte dabei keiner. Einige der Akteure brachten es aber auf immerhin 3 Treffer, und bewiesen so, dass auch in Duvenstedt durchaus treffsichere Kicker unterwegs sind.

 

Dabei konnten alle, die sich trauten, vor Publikum an der Torwand anzutreten, auch etwas gewinnen. So gab es für alle Schützen echte DSV-Gummiteddys, und wer mindestens einmal einlochte, durfte sich einen der nagelneuen DSV-Ansteckbuttons ans Revers heften lassen.

Parallel zum Torwandschießen gab es auf dem HFV-Minispielfeld die Möglichkeit, sich bei einem zünftigen Fußballspiel richtig zu verausgaben. Verschiedene Kinder- und Jugendmannschaften des DSV zeigten stundenweise ihre Fußballkunst, und wer mochte, konnte einfach mitmachen. So trafen sich über Stunden immer wieder Kinder aller Altersklassen und auch ein paar Erwachsene

 Grusswort

zu einem zünftigen Kick und ließen auf dem gepflasterten Partplatz alte Straßenfußballzeiten wieder aufleben. 

Minispielfeld Über den Nachmittag wurde auch immer wieder der neue DSV-Hit "schwarz & bordeaux" von den "Duventus Allstars" gespielt, der sicher das Zeug hat, sich zur Vereinshymne zu mausern. Abgerundet wurde das Angebot durch den Merchandising-Stand, an dem die für das 40. Vereinsjubiläum aufgelegte DSV-Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und erstmals käuflich erworben werden konnte. Angeboten wurden neben T-Shirts, Regenjacken und Basecaps auch Golfbälle mit DSV-Logo, mit denen die Golfspieler unter den Duvenstedter ihre Verbundenheit mit dem DSV jetzt auch auf dem Golfplatz zeigen können. Sämtliche Artikel sind auch über den DSV-Fanshop zu erwerben.

Am Ende zogen alle Beteiligten ein positives Fazit - der DSV hatte sich auf überzeugende Weise präsentiert und wieder ein Stückchen zum Zusammenwachsen der Duvenstedter und ihrer Institutionen beigetragen. Die Vorsitzenden von Duvenstedt aktiv und dem Duvenstedter SV, Beate Rudloff und Oliver Stork, waren sich da schon am Rande eines der Fußballspiele eing geworden - beim nächsten Mal ist der DSV wieder dabei!

Fahne