Wir haben 152 Gäste und ein Mitglied online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Das Zehntel 2012 - Grundschule Duvenstedter Markt wieder mit vorn dabei

Auch in diesem Jahr nahmen wieder weit über 70 Duvenstedter Schülerinnen und Schüler unseres Kooperationspartners Grundschule Duvenstedter Markt am inzwischen schon traditionsreichen Zehntel teil. Damit waren erneut mehr als 20% der gesamten Schülerschaft vertreten, und das an einem Ferienwochenende! Die Schule erreichte mit dem 6. Platz auch dieses Jahr wieder ein herausragendes Teamergebnis, das umso bemerkenswerter ist, als sich mit Frederik Stork und Kjell Verstege zwei Erstklässler unter den besten 10 Läuferinnen und Läufer platzieren konnten. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Zehntel 2012

Zehntel 2012

Die Kinder hatten sich wieder unter Anleitung engagierter Eltern und Führung der Schulvereins-vorsitzenden Nina Krogmann mehrere Wochen lang in Nachmittags-Lauftreffs auf das Großereignis vorbereitet. Am 28.4. trafen sich dann alle Athleten, Eltern, Geschwister und weiteren Schlachtenbummler morgens um halb neun am Bahnhof Ohlstedt, um gemeinsam zum Heiligengeistfeld zu fahren. Über 150 Leute sorgten für eine für einen Sonnabendmorgen ungewöhnlich gut gefüllte U-Bahn, und Vorfreude und Aufregung bescherten allen Fahrgästen einen beachtlichen Lärmpegel...

Pünktlich zur Ankunft am Heiligengeistfeld hatte auch der Wettergott ein einsehen und stoppte den Regen, der morgens bei der Abfahrt noch für das ein oder andere lange Gesicht gesorgt hatte. So begaben sich also die Läuferinnen und Läufer in den Startbereich an der Glacischaussee, während die begleitenden Schlachtenbummler auf den Tribünen und entlang der Laufstrecke ihre Plätze bezogen.

Wegen der hohen Teilnehmerzahl hatten die Organisatoren in diesem Jahr erstmalig die Starts für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen von einander

getrennt, aber wer geglaubt hatte, dass dies zu einem geringeren Zuschauerzuspruch oder niedrigerem Lärmpegel auf den Rängen führen würde, wurde schnell eines Besseren belehrt. Wie in den Vorjahren heizte NDR2 Moderator Lou Richter Sportlern wie Zuschauern

vor dem Start ordentlich ein, und die Stimmung vor dem Start hätte nicht besser sein können.

Punkt 11 Uhr stürmte das Feld dann los, und es war wieder beeindruckend zu sehen, mit welchem Tempo die Kinder unterwegs waren. Wer selber einmal versucht, die 4,2195 km lange Strecke in unter 20 Minuten oder unter 25 Minuten zu bewältigen, wird schnell merken, dass dies mit einem gemütlichen Jogging nicht viel zu tun hat.

Am Ende schafften 5 Duvenstedterinnen und Duvenstedter sogar Top-10 Platzierungen in ihren Altersklassen: Lea Verstege (19:03 Minuten) und Julia Christoffel (20:36) sorgten für einen Duvenstedter Doppelsieg in der Altersklasse W09, Kjell Verstege (20:04) schaffte es in der AK M07 auf den zweiten Platz, Frederik Stork (19:33) wurde in der AK M08 Vierter und Nele Fink (20:21) belegte in der AK W11 einen tollen 7. Platz. Schnellster Duvenstedter war Artur Muradyan in der AK M10 mit einer Zeit von 17:51 Minuten.

Am Ende aber waren alle Sieger - davon waren jedenfalls all diejenigen überzeugt, die nach dem Lauf in die euphorischen und glücklichen Kindergesichter schauen konnten. Duvenstedt ist auch in diesem Jahr wieder stolz auf Euch!

 Zehntel 2012

Zehntel 2012