Wir haben 115 Gäste und ein Mitglied online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Kinderturnsonntag 2012

Kinderturnsonntag 2012 Fast schon traditionell veranstalteten die DSV-Kinder- und Jugensportleiterinnen Syllan Bockwoldt, Sabine Hagelstein, Miriam Rasch und Wiebke König auch in diesem Jahr wieder den beliebten Kinderturnsonntag. Im Rahmen dieser Initiative des Verbandes für Turnen und Freizeit öffneten dabei über 30 Hamburger Turn- und Sportvereine ihre Türen für eine einzigartige Bewegungs- und Erlebniswelt für Kinder und Eltern, um sie so für den Sport zu begeistern.

In diesem Jahr hatten sich die 4 Organisatorinnen passend zum Datum 11. November etwas ganz Besonderes ausgedacht: Alle Aufbauten standen unter dem Herbst-Motto „St.Martin und Laterne laufen!“. So standen 2 Martins-Pferde aus Turnbänken für Ritte durch die ganze Halle

bereit, die Kinder konnten in einem dunklen Labyrinth Laterne laufen, und es gab ein großes Schwungtuch mit Laub. Außerdem konnte nach Herzenslust balanciert, gehüpft, geklettert, gerannt und getobt werden. Zwischendurch konnte sich alle kleinen und großen Sportler gegen eine kleine Spende zugunsten von „Hände für Kinder“ bei Saft, Kaffee und Kuchen immer wieder stärken. Ca. 80 Kindern mit ihren Eltern waren dabei und sorgten für eine Super-Veranstaltung, durch die das tolle Engagement der Kindersportleiterinnen entsprechend belohnt wurde.

 


 

Wann?

Wo?

Wer?

Sonntag, 11. November 2012, 10 - 13 Uhr

Schule Duvenstedter Markt, Große Turnhalle

alle Kinder von 1 - 7 und ihre Eltern - auch, wenn sie nicht im DSV sind

Der Kinderturnsonntag ist eine Initiative des Verbandes für Turnen und Freizeit in Hamburg:

Bewegungswelt für Kinder bis 7 Jahren

Sie sind Eltern eines kleinen Kindes und beobachten den Entdecker- und Bewegungsdrang ihrer Tochter oder ihres Sohnes? Sie möchten Ihr Kind bei diesen Aktivitäten unterstützen.
Dann sind Sie beim Kinderturnsonntag genau richtig.

Kinderturnen heute wird von Trainerinnen und Trainern angeleitet, denen die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit am Herzen liegt. Sie geben nicht nur Gelegenheit, eine vielfältige Bewegungswelt kennen zu lernen, sondern fördern die ihnen anvertrauten Kinder auch darin

  • sich selbst wert zu schätzen
  • Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln
  • ausdauernd Ziele zu verfolgen
  • mit anderen Kindern zu kooperieren


Kinderturnen heute heißt vor allem und in erster Linie: Stärkung der Ressourcen von Kindern. Nicht zuletzt hilft eine solche Stärkung der eigenen Fähigkeiten, die täglichen Herausforderungen besser zu meistern.

Kinderturnsonntag 2012