Wir haben 173 Gäste und keine Mitglieder online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Altliga Saison 17/18

Saison 2017/2018

 

2.Spieltag

Freitag, 15.09.2017, 19:30 Uhr

ASV Bergedorf 85 - DSV    6:0 (3:0)

 

Aufstellung DSV: Andreas Cordes- Hendrik Liedtke, Björn Heuer, Oliver Holtz - Hajo Hartnuß, Marc Waschnewski, Matthias Wildner, Thommy Franck, Rene Heuer, Sven Hector - Simon Knappe

Eingewechselt wurden: Sven Schröder, Torsten Puchert, Holger Cordes

Tore: 1:0, 2:0 Winkelmann (4. / 21.Min.), 3:0,4:0,5:0,6:0 Eickhoff (24. / 43. / 47. / 59. Min.)

 

Gruselauftritt zum Saisonstart !


Es gibt Tage, wo man am besten Morgens gar nicht erst aufgestanden wäre. Dieser Freitag, der 15. September war leider so ein Tag.

Unser Team-Manager Marc brachte es kurz nach dem Spiel auf den Punkt: „Ich hasse diese Freitag-Abend-Spiele !“.

Sicherlich gab es einige Erklärungen, warum es an diesem herbstlichen Abend im Osten Hamburgs nicht rund lief.  Schlechtes Flutlicht (Stapelfeld-Niveau), kleiner Kunstrasenplatz, schlechter Schiedsrichter (nur 1. Halbzeit !) und mäßige Vorbereitung auf dieses Spiel (der letzte Spieler von uns traf erst 15. Minuten vor Anpfiff in Bergedorf ein !).

Diese Ausreden sollten aber definitiv nicht für einen desolaten Auftritt unserer Mannschaft zählen.

Von Beginn an kamen wir überhaupt nicht richtig ins Spiel. Kein vernünftiges Zweikampfverhalten, Konzentrationsschwächen bei den Abspielen und individuelle Fehler bei den Gegentoren.

Somit war das Spiel auch schnell erzählt. Das schnelle Führungstor nach 4 Minuten durch einen präzisen Schlenzer aus halblinker Position – ohne Zweikampfverhalten unserer Mannschaft. Nach rund 20 Minuten ein Freistoß der Gastgeber zum 2:0. Es lag zwar kein Foul vor, aber hier stand leider unsere Mauer völlig schlecht, und Andi sah hierbei auch nicht gerade glücklich aus ! Das 3:0 fiel dann leider aus abseitsverdächtiger Position, aber auch hier zeigten wir ein ziemlich naives Abwehrverhalten. Dann war endlich Halbzeit, um sich einmal etwas durchzuschütteln. Marc wollte uns dann noch ein bisschen motivieren, um möglichst noch eine vernünftige zweite Hälfte zu spielen – leider ohne Erfolg ! Auch mit Beginn der 2. Halbzeit ging das Spiel nur in eine Richtung – nämlich DSV-Tor ! Unser Offensivspiel fand überhaupt nicht statt – vielleicht 1-2 zaghafte Schüsse Richtung „85-Kasten“ durch Simon + Kalle – das war es aber auch schon. Und somit  waren die weiteren Tore zum 6:0 Endstand des überzeugenden Aufsteigers nur die logische Konsequenz.

Fazit dieses gruseligen Abends: Mit dieser Leistung werden wir es in dieser Saison sehr schwer haben die Klasse zu halten.

Jetzt kann es nur heißen, Mund abwischen und weiter machen.

 

Nächstes Spiel: Sonntag, 24. September, 12:30 Uhr  DSV-TSV Reinbek

 


  

1.Spieltag

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:30 Puckaffer Weg

DSV - Rahlstedt verlegt

Aufstellung DSV: xxx

Eingewechselt wurden: xxx

Tore: xxx

 

Verlegung des ersten Spiels

Aufgrund einer schon länger geplanten Ausfahrt haben die Sportsfreunde vom Rahlstedter SC um Verlegung des Spiels gebeten. Der neue Termin ist Dienstag, 03. Oktober.

Nächstes Spiel: Freitag, 15.September 19:30 ASG Bergedorf 85 - DSV

 


 

Pokal (Senioren) - 1. Runde

Sonntag, 03. September 2017 11:45, Puckaffer Weg

DSV - Lemsahl 1. Senioren 2:0 (1:0)

 

Aufstellung DSV: Andreas Cordes – Holger Cordes, Oliver Holtz, Hendrik Liedtke – Alex Appel, Rene Heuer, Sven Hector, Thommy Franck, Hajo Hartnuß, Matthias Wildner - Simon Knappe.

Eingewechselt wurden: Lars Richardt, Sven Schröder

Tore: 1:0 (10.) Matthias Wildner, 2:0 (62.) Simon Knappe

 

 

Pflichtsieg im Ortsderby

 

 



Saison 2016/2017