Wir haben 429 Gäste und ein Mitglied online

Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Willkommen beim Duvenstedter Sportverein von 1969 e.V.

Sport, Spiel, Spaß, Bewegung, Gesundheit, Identifikation mit dem Stadtteil, dörfliches Miteinander - wir laden Sie ein, das alles bei uns zu erleben. Duvenstedt hat sich trotz des starken Bevölkerungswachstums seinen dörflichen Charme erhalten. Gemeinschaft und Zusammenhalt werden großgeschrieben, und wir als DSVer wollen dazu entscheidend beitragen und der sportliche Mittelpunkt unseres Stadtteils sein.

 

Liebe Mitglieder,

tut Gutes und berichtet darüber! In unserer letzten Ausgabe haben wir über die ersten 100 Arbeitstage unseres neuen Vorstandes berichtet. In dieser Ausgabe nun wollen wir in unserem ersten Bericht über die letzten 365 Tage aller ehrenamtlichen Helden unseres Vereins berichten!Unser DSV ist als einer von drei Hamburger Sportvereinen (neben Cosmos Wedel und Vorwärts Wacker) beworben bezüglich seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter & außergewöhnlichen Aktivitäten geehrt worden. Von rd. 300 Hamburger Sportvereinen haben sich 30 Sportvereine an dieser Ausschreibung beteiligt,…

Doch fangen wir vorne an,... Roland Koch machte den Vorstand auf die am nächsten Tag endende Frist, sowie die Ausschreibung „Ehrenamtspreis 2009“ selber aufmerksam, über Nacht sammelten Claudia Ochs, Oliver Stork und Björn Brunssen alle notwendigen Daten und Fakten (Anzahl der ehrenamtlich tätigen Mitglieder, Aktivitäten außerhalb des Spielbetriebes „ bspw. unser Mitternachtsfußball“, unser Kunstrasenprojekt,.. uvam.). Kaum gesammelt, schon abgeschickt, erhielten wir die Einladung als einer der erwähnten drei Vereine die Auszeichnung entgegenzunehmen.

Wir haben uns mit dem Kunstrasenplatzprojekt beworben, das dadurch natürlich eine Menge Rückenwind erhält – nicht nur wegen des Geldes, sondern weil wir mit dieser Auszeichnung durch eine HFV-Jury natürlich auch gegenüber Verwaltung und Politik gewichtige Argumente haben, wir bei anderen Sponsoren damit neue Glaubwürdigkeit gewinnen und das natürlich auch ein tolles Signal in den Verein hinein ist. Was für ein Tag für den DSV.

Es gab einen Kriterienkatalog mit etlichen Kategorien. Wichtige Punkte bei allen ausgezeichneten Vereinen waren die hohe Anzahl der ehrenamtlich Tätigen im Vergleich zur Mitgliederzahl, die Verankerung des Ehrenamtes auf Vorstandsebene (danke an Claudia als Ehrenamtsbeauftragte!!) sowie die Anzahl der Schiedsrichter im Vergleich zur Anzahl der Mannschaften (danke an „Rio“ Reiser!!). Für uns sprach in der Bewertung der Jury insbesondere unser in den Vordergrund gestelltes und auch gelebtes Motto der

Ehrenamtspreis Integration und Identifikation in unserem stark gewachsenen Stadtteil mit Mitternachtssport, Schulkooperationen, Kooperation mit dem Kinderspaßverein und Stadtteilfestteilnahme – also unser Bekenntnis zu unserer sozialen Verantwortung und Zusammenhalt im Verein und Stadtteil. Vor Ort erfuhren wir dann, dass mit diesem Preis neben einem nicht unerheblichen Preisgeld von €10.000 auch eine ganz besondere Ehre verbunden ist, welche könnt ihr gerne am nächsten Sonntag auf unserer Webseite nachlesen, bzw. live im Stadion während des Heimspiels HSV-Bochum miterleben,...! mehr unter: http://www.duvenstedtersv.de/news-und-termine/155-ehrenamtspreis


Mehr als ein Duvenstedter kann ein Hamburger nicht sein!

Am 3. Oktober 2009 feierte der Duvenstedter Sportverein mit einem Sektempfang im Max-Kramp-Haus seinen 40. Geburtstag. Unter dem Motto „Mehr als ein Duvenstedter kann ein Hamburger nicht sein“ hatte der seit März 2009 amtierende Vorstand mehr als 150 verdiente Vereinsmitglieder und Vertreter sämtlicher Duvenstedter Institutionen, aus Politik und Verwaltung sowie der umliegenden Sportvereine und der Sportverbände eingeladen.
Jubiläumsansprache In ihrer Geburtstagsansprache ließen Oliver Stork und Dr. Mario Krogmann 40 Jahre DSV Geschichte Revue passieren. Die Anfänge des DSV fielen dabei in eine Zeit wahren Gründungsfiebers in Duvenstedt: Nach der Gründung der Vereinigung Duvenstedt zu Beginn der 60 Jahre entstanden ab 1966 in schneller Folge das Max-Kramp-Haus, die Kirche, die Grundschule und eben der Duvenstedter Sportverein. Diese Pionierleistung ist kaum hoch genug einzuschätzen, so die beiden Vorstände: "Wir können gar nicht genug Respekt vor dem Engagement und der Leistung der Duvenstedter vor 40 Jahren haben, die all diese Dinge in nur wenigen Jahren auf die Beine gestellt haben, und wir wünschen uns, dass es uns gemeinsam gelingt, daran anzuknüpfen."

Die hervorragende Zusammenarbeit wurde auch in den Grußworten verschiedener Duvenstedter Institutionen zum Ausdruck gebracht. Den Anfang machte mit Hinni Jürjens der Hausherr des Max-Kramp-Hauses und Vorsitzende der Vereinigung Duvenstedt, der seine persönliche Erinnerung an 40 Jahre DSV in einer launigen Rede zusammenfasste. Ihm folgte mit Pastor Peter Fahr der Vertreter der Kirchengemeinde Duvenstedt, der daran erinnerte, dass sportliches Fairplay ein urchristlicher Gedanke ist und schon Paulus Gleichnisse aus der Welt des Sports in seinen Predigten genutzt hat. Wiebke Kiene, die Sportkoordinatorin der Grundschule Duvenstedt, dankte dem DSV für die hervorragende Zusammenarbeit im Rahmen der Schulkooperationen, und Beate Rudloff überbrachte Grußworte von Duvenstedt aktiv. Weiterer Höhepunkt im Laufe der Veranstaltung war die Übergabe eines Schecks über 1.000 € zur Unterstützung des Mitternachtsfußballs in Duvenstedt. Die Spende stammt aus den Erlösen der Tombola, die anlässlich des 40. Geburtstages der Grundschule in der Vorwoche veranstaltet wurde.

Wie es sich für den Geburtstag eines Sportvereins gehört, wurde natürlich auch noch Sportliches geboten. Henri Jass und Martina Koch beeindruckten die Gäste durch ihre Ju-Jutsu-Vorführung. So mancher altgediente DSVer war dabei überrascht, dass es diese Abteilung überhaupt gibt, und die launige Vorstellung machte sicher dem Einen oder der Anderen Lust auf mehr. Außerdem kam es zu einem Torwandschießen zwischen dem Fußballreferenten des DSV, Marc Waschnewski, und einem E-Jugendspieler, das der Nachwuchskicker knapp für sich entscheiden konnte. Zur Belohnung gab es ein T-Shirt aus der brandneuen DSV-Fanartikelkollektion, die für das Jubiläum aufgelegt wurde. Ju-Jutsu

Außerhalb der Vorführungen gab es natürlich ausreichend Zeit zum Klönen. Alle Anwesenden waren dabei voll des Lobes für den von Syllan Bockwoldt und Sabine Hagelstein liebevoll geschmückten Festsaal und das von den beiden und Claudia Ochs in Eigenregie aufgestellte Catering-Team. Weiteres: http://www.duvenstedtersv.de/news-und-termine/132-jubilaeumsempfang


DSV-Fanshop

Anlässlich unseres 40. Jubiläums haben wir auch eine neue DSV-Kollektion aufgelegt. Für den Anfang bieten wir allen, die den DSV nicht nur im Herzen sondern auch nach außen sichtbar tragen wollen, T-Shirts, Regenjacken und Basecaps an. Weitere Artikel sind geplant und werden demnächst erhältlich sein. Der Verkauf der Kollektion erfolgt über unseren Fanshop oder unsere Geschäftsstelle. Dort sind auch Informationen zu weiteren geplanten Artikeln erhältlich. Hier nur einmal zwei Beispiele:

Artikel

Art.-Nr.

Größen

Preis

Sport-groschen*

T-Shirt


T-Shirt

Schwarz, Logo: Bordeaux-Schwarz

 


DSV1

 


S, M, L, XL, XXL

 


19 €

 


2 €

Basecap schwarz


Basecap, schwarz


DSV4


uni


12 €


2 €

 


..und zu guter letzt hier noch zwei Auszüge aus unserem erweiterten Kursangebot:

 

 

Power Fitness

Dieser Kurs bietet ein gezieltes Training aller Muskelgruppen im Bereich Kondition und Kraftausdauer. Aufgrund der einfachen Übungsabfolgen ist der Kurs auch für Anfänger und Einsteiger gut geeignet.

Einfach mal reinschauen. Wir freuen uns auf Euch!

Trainingsort: Max-Kramp-Haus

Zeiten: Mittwochs 09:00 - 10:00

Übungsleiterin: Susanne Jöhnk

Powerfitness

 

 

Body Style

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters!

Dieser Kurs bietet ein Ganzkörper-Muskeltraining, das sowohl die Haltung verbessert, als auch das Bindegewebe an Bauch, Beine und Po strafft. Hierbei werden alle Muskelgruppen individuell und gezielt trainiert.

Trainingsort: Max-Kramp-Haus

Zeiten: Mittwochs 10:00 - 11:00

Übungsleiterin: Susanne Jöhnk

Body-Style

 

 


 

Es passiert also viel im DSV - natürlich befinden uns weiterhin auf einer Reise und haben noch einiges vor uns, aber der Kurs ist gesetzt und wir kommen gut voran!

 

„Nichts ist wertvoller als Deine Ideen“

 

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, uns per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Feedback und weitere Ideen zu den oben genannten Themen zu übermitteln und würden uns über entsprechende Rückmeldungen sehr freuen!

 

Ihr/Euer DSV-Vorstand