Wir haben 812 Gäste und keine Mitglieder online


Das Investment
Renè Heuer Elektrotechnik
Rieck Bau
AlsterAktiv
Corona
Unser Sportbetrieb läuft im Einklang mit der Corona-Verordnung des Hamburger Senats. Die aktuellen ab 02.07.2021 gültigen Regelungen dazu findet ihr hier.
Powered by Spearhead Softwares Joomla Facebook Like Button

Sterne des Sports

Goldene Sternstunde für den Duvenstedter SV!

GoldenerStern DSVSteinmeier Web Das Jahr 2021 ist für den DSV mit einem sensationellen und immer noch unfassbaren Erfolg gestartet: Im Bundesfinale des DOSB-Wettbewerbs "Sterne des Sports" kam der DSV mit seiner Initiative "Ich werde groß mit Sport in Duvenstedt" auf den 3. Platz und hat damit den Erfolg auf Landesebene mit dem Großen Silbernen Stern in Hamburg noch einmal getoppt! Das bescherte unserem Dorf große bundesweite Aufmerksamkeit – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier höchstpersönlich zeichnete den DSV im Rahmen einer großen Galaveranstaltung mit einem Goldenen Stern des Sports für besonderes ehrenamtliches Engagement aus!

Wer diesen Gänsehautmoment und viele andere Highlights rund um die Preisverleihung an den DSV noch einmal nachempfinden möchte, findet sämtliche Filmbeiträge in unserem YouTube Kanal.

Unser ausschließlich ehrenamtlich organisierter Dorf-Verein befindet sich damit unter den Top 3 in Deutschland - angesichts von ca. 90.000 Sportvereinen, die im DOSB organisiert sind, ein fast unwirklich anmutender Erfolg, der dem DSV von allerhöchster Stelle zuteil geworden ist. Ausschlaggebend für die Jury-Entscheidung waren insbesondere drei Punkte, die von den Laudatoren immer wieder in den Mittelpunkt gerückt wurden und teilweise für ungläubiges Staunen gesorgt haben:

  • 95% der Duvenstedter Kinder und Jugendlichen sind irgendwann mal DSV-Mitglieder
  • viele unserer Duvenstedter Jugendlichen übernehmen im Laufe der Zeit selbst Verantwortung im DSV als TrainerInnen, BetreuerInnen, SchiedsrichterInnen oder HelferInnen
  • insgesamt engagieren sich bei einer Mitgliederzahl von ca. 1.000 über 100 Ehrenamtliche

Damit passt der DSV wie die Faust aufs Auge zum Motto der Volks- und Raiffeisenbanken, die die Sterne des Sports vor 17 Jahren gemeinsam mit dem DOSB ins Leben gerufen haben: "Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele!" geht auf den genossenschaftlichen Gründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen zurück, der damit seine Philosophie auf den Punkt brachte, durch gemeinschaftliches Handeln gemeinsame Ziele beruhend auf Vertrauen, Solidarität, Verantwortung und Transparenz zu erreichen.

Genau das ist es, was wir alle auch im DSV gemeinsam schaffen wollen, und mit dem Goldenen Stern haben uns der Bundespräsident, der DOSB-Präsident Alfons Hörmann und die Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volkbanken

WITTERS 1552737 WebFoto: Sportfotografie Witters

Raiffeisenbanken Marija Kolak auf grandiose Weise bestätigt, dass uns das im DSV und in Duvenstedt auf ganz besondere Weise gelingt.

Diese Anerkennung und Wertschätzung von höchster Stelle gebührt allen, die sich in unzähligen Stunden für den DSV und Duvenstedt engagieren: Ihr dürft sehr stolz darauf sein, was wir alle gemeinsam erreicht haben! Jetzt hoffen wir alle im DSV darauf, dass die Corona-Situation möglichst bald wieder mehr Sport zulässt als derzeit und wir wieder Angebote machen können, die über virtuelle Programme, ärztlich verordneten Rehasport und Sport allein oder zu zweit hinausgehen. Der Goldene Stern des Sports zeigt uns, dass wir mit allen Ehrenamtlichen und Mitgliedern gemeinsam etwas ganz Besonderes geschaffen haben, das große Strahlkraft sogar auf Bundesebene entwickelt hat. Dies gilt es, über die Zeit des Lockdowns hinweg zu erhalten, und dazu brauchen wir alle unsere Mitglieder: Wir haben zusammen erfolgreich nach den Sternen gegriffen – lasst uns das gemeinsam für Duvenstedt bewahren!